Folgende Neuerscheinungen halten wir für Sie bereit:

 

Sean Brummel – Einen Scheiß muss ich

„Das Manifest gegen das schlechte Gewissen“

 

Müssen wir wirklich abnehmen, aufräumen und uns ökologisch korrekt verhalten? Vorwärtskommen im Job, zu allem eine Meinung haben und rausgehen, wenn die Sonne scheint?

 

„Nein!“ sagt US-Bestseller-Autor Sean Brummel.

 

„Einen Scheiß müssen wir! Die Leute sterben nicht, weil sie zu wenig Licht bekommen, Sie sterben, weil sie zu wenig Spaß haben.“

 

 

Bodo Kirchhoff – Widerfahrnis

 

Bodo Kirchhoff erzählt in seiner Novelle „Widerfahrnis“ die Parabel von einem doppelten Sturz: in die Liebe, ohne ausreichend lieben zu können, und in das Mitmenschliche, ohne ausreichend gut zu sein.

„Aber wo waren wir ohne etwas Selbstüberschätzung“, sagt der Protagonist Reither, um sich Mut zu machen für den ersten Kuss mit Leonie Palm, „jeder wäre nur in seinem Gehäuse, ein Flüchtling vor dem Leben.“

 

 

Sofie Sarenbrant – Der Mörder und das Mädchen

 

Noch ein Tag – dann, glaubt Cornelia, hat ihr Martyrium ein Ende, dann zieht sie mit Astrid, ihrer sechsjährigen Tochter, aus ihrem Haus aus und kann Hans, ihren gewalttätigen Mann, endlich verlassen.

Am Morgen jedoch findet sie Hans tot im Gästezimmer. Emma Sköld, hochschwanger und sehr ehrgeizig, übernimmt den Fall: Für sie ist Cornelia die erste Verdächtige, doch es gibt auch eine andere Spur: Die kleine Astrid will in der Nacht einen Mann neben ihrem Bett gesehen haben, der sie gestreichelt hat.

 

 

Prof. Dr. Michaela Axt-Gadermann – Schlank mit Darm

Das 6-Wochen-Programm

 

Der Darm ist die Schaltzentrale unserer körperlichen und geistigen Gesundheit. Billionen im Darm ansässiger Bakterien erfüllen eine Vielzahl von Aufgaben und entscheiden unter anderem auch darüber, wie gut oder schlecht die von uns aufgenommene Nahrung verwertet wird.

 

Dieses Buch zeigt, wie in 6 Wochen die Darmflora optimiert werden kann und damit eine dauerhafte Gewichtreduzierung erreicht wird.

 

 

Patricia Koelle – Der Horizont in deinen Augen

 

Die junge Architektin Ylvi erfährt beim Tod ihrer Mutter ein lange gehütetes Geheimnis. Sie will sich ihrer Herkunft stellen, doch dazu muss sie zurück in das Land ihrer gescheiterten Ehe und ihrer verlorenen Liebe, nach der sie sich immer noch sehnt. Auf den Spuren ihrer Vergangenheit reist die nach Ahrenshoop an der Ostsee. Ein kleines Bernsteinschiff weist ihr den weg.

 

Band 1 – Das Meer in deinem Namen

Band 2 – Das Licht in deiner Stimme