Link verschicken   Drucken
 

Lesung Zweite Heimat 06.03.15

Heimat – Sehnsucht, Kontakt und Freiheit

Ein Rückblick auf einen gelungenen Abend

 

Haben sie sich schon mal gefragt was Heimat für sie ist? Ist es ein Ort an dem nichts erklärt werden muss, an dem sich alles von allein versteht? Markus Decker, der Autor des Buches „Zweite Heimat. Westdeutsche im Osten“ beschreibt unter anderem in seinem Einleitungsessay seines Buches was er unter Heimat versteht. Er schildert den langen, mitunter steinigen Weg vom Ankommen in der Heimat.


Knapp zweieinhalb Millionen Frauen und Männer sind seit der Wiedervereinigung in den »wilden Osten« gegangen: aus beruflichen Gründen, der Liebe wegen oder aus purer Abenteuerlust. So wie Rainald Grebe, Kabarettist aus dem Rheinland, dem der Westen zu spießig war, wie Gertraud Huber aus Niederbayern, die in der Uckermark den beliebten »Huberhof« betreibt, oder wie Dirk Grotkopp, der als Landarzt in Mecklenburg gebraucht wird. Von der Faszination des Fremden, dem Anderssein und der Sehnsucht anzukommen, davon handeln diese lebensprallen, einfühlsam erzählten Porträts. Sie bieten einen neuen Blick auf die gesamtdeutsche Geschichte – 25 Jahre nach dem Mauerfall. Hochaktuelle Themen wie Akzeptanz und Integration sind die Wegbegleiter in seinem Buch.

 

Knapp sechzig Leute aus Ost, West, Nord und Süd nahmen an der Buchpräsentation teil. Die Lesung fand im Gasthaus zum Kommandanten in Trebbin statt. Markus Decker, Autor und Journalist, stellte die Motivation, die Buchidee und einige Passagen seines Buches vor. Das Publikum kicherte und diskutierte.

 

Allen denen die zum Gelingen des Abends beitrugen ein herzliches Dankeschön des Veranstalters, der Stadtbibliothek Trebbin Hans Clauert. Der Dank richtet sich an die Gäste für diesen fantastischen Abend, Markus Decker für die anregende Lesung, die im Buch porträtierte Stephanie Maiwald und Mitautorin des Buches „Dritte Generation Ost“ für Diskussionsbeiträge, S. Taige - Stiel Blüte Trebbin für den Blumengruß, Buchhandlung Auszeit für den Büchertisch, Gasthaus Zum Kommandanten für die Saalnutzung, Herrn M. Neumann und J. Liebe für die technische Unterstützung und Manuela Höse für alles!

„Zweite Heimat. Westdeutsche im Osten“ und „Dritte Generation Ost. Wer wir sind, was wir wollen“ finden Sie in Ihrer Stadtbibliothek Trebbin.

 

Gute Unterhaltung wünscht Ihre Stadtbibliothek Trebbin, Anika Wien

 

 

Moderation                Gäste

 

Presse zur Veranstaltung

Presse zum Buch